• English
  • Deutsch
  • Suomi
  • Nederlands
  • Polski
  • Dansk
  • Norsk Nynorsk
  • Svenska

Senden Sie Ihre Anfrage an die besten Zahnärzte in Polen

Ich stimme zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

2 Melden Sie mir zum Neuigkeiten an

Zahnkrone in Polen

Posted Posted by bartosz.prokopowicz in Blog     
Oct
25
Rate this post

dental-crownsWas ist eine Zahnkrone?

Zahnkrone Verfahren ist ein Prozess, wenn ein künstlicher Zahn Form Ersatz über einen Zahn installiert wird. Es bedeckt den Zahn, der seine Stärke, Form und Größe wiederherstellt. Es macht auch den Zahn besser aussehen. Die Krone deckt den Zahn ab dem Zahnfleisch vollständig ab.

Wenn Zahnkrone benötigt werden kann?

Kronen können in folgenden Fällen verwendet werden:

  • Verhindern, dass ein schwacher Zahn brechen
  • Teile eines gebrochenen Zahnes zusammenhalten
  • Ersetzen eines gebrochenen oder abgenutzten Zahnes
  • Unterstützung und Abdeckung eines Zahnes mit einer bedeutenden Füllung
  • Halten Sie eine Dental-Brücke an Ort und Stelle
  • Versteckte verformte oder verfärbte Zähne
  • Ersetzen eines verlorenen Zahnes, wenn auf einem Zahnimplantat

BEHANDLUNGSZEIT:

Bevor die Kronen installiert werden können, müssen Sie möglicherweise Ihre Zähne zubereiten. Es kann eine Notwendigkeit für eine Wurzelbehandlung oder einige Zahnfüllungen kommen.

Was die Dauer angeht, dauert die erste Stufe der Behandlung 2-3 Tage. Während dieser Zeit werden wir Ihre Zähne vorbereiten und nehmen Abdrücke für die Kronen. Wenn die Zahnextraktion erforderlich ist, wird es auch im ersten Stadium der Behandlung durchgeführt und eine temporäre Krone kann statt des extrahierten Zahnes platziert werden. Danach benötigt das Dentallabor etwa 5 Arbeitstage, um ihre Arbeit durchzuführen. Danach können die Dauerkronen installiert werden, und die Installation selbst benötigt einen zusätzlichen Tag. Vor diesem Hintergrund kann der Patient zwei Optionen berücksichtigen:

  1. Ein längerer Besuch (5-8 Tage). Wenn keine vorherige Behandlung erforderlich ist, kann die Besuchsdauer auf 5 Tage verkürzt werden.
  2. Zwei kürzere Besuche (2-3 Tage für die erste und 1-2 Tage für den zweiten Besuch). Während des ersten Besuches werden alle Vorbereitungen durchgeführt – Wurzelkanalbehandlung, Zahnextraktion und temporäre Brücke / Kronen Installation. Zu diesem Zeitpunkt werden auch Abdrücke für die neuen Dauerkronen getroffen. Der folgende Besuch kann 1 Woche später (oder länger) geplant werden. Der Patient kommt zur permanenten Kroneninstallation zurück.

WEITERLESEN:

Woraus bestehen die Kronen?

Permanente Kronen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, ausgehend von allen metallischen, durch Porzellan verschmolzen mit Metall und endend bei allen Porzellan oder allen Harz.

  • Alle Metallkronen

Kronen können aus verschiedenen Metalltypen wie Gold oder Palladium oder Basismetalllegierungen wie Nickel oder Chrom hergestellt sein. Bei Verwendung von Metallkronen muss weniger Zahnstruktur entfernt werden, verglichen mit anderen Kronenarten, und gleichzeitig wird der Zahnverschleiß gegenüber den gegenüberliegenden Zähnen minimiert.

Metall-Kronen sind auch für die Dauer der längsten bekannt, da sie die Kauen und die beißende Kräfte sehr gut stehen und sind sehr schwer zu brechen oder Chip. Der einzige Nachteil bei der Verwendung der Metallkronen ist ihre metallische Farbe. Daher können sie eine gute Lösung für Molaren sein, die nicht sichtbar sind.

  • Porzellan verschmolzen mit Metallkronen

Porzellan verschmolzen mit Metallkronen kann die natürliche Zähne Farbe entsprechen. Etwas, das mit den Metallkronen nicht möglich war. Dennoch ist das Risiko der Abnutzung durch die gegenüberliegenden Zähne viel höher mit Porzellan verschmolzen mit Metall-Kronen verursacht. Außerdem ist das Porzellanteil stärker dem Bruchrisiko ausgesetzt. Porzellan verschmolzen mit Metall-Kronen kann eine gute Lösung für die vorderen und hinteren Zähne, wie sie die natürlichen Zähne ähneln wie die All Ceramic Kronen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei Verwendung des Porzellans, das mit Metallkronen verschmolzen ist, eine dunkle Linie auf dem Gummi-Niveau erscheinen kann, die das darunterliegende Metallteil anzeigt.

  • Alle Harzkronen

Alle Harzkronen sind die preiswerteste Lösung, aber sie sind für das Brechen und das Abnutzen mit der Zeit bekannt.

  • Alle Keramik / Alle Porzellankronen

Alle Keramik / Alle Porzellan-Zahnkronen sind die beste Wahl für die natürliche Zähne Farbe, und sind für Patienten mit Metallallergien empfohlen. Allerdings sind sie schwächer als das Porzellan verschmolzen mit Metallkronen. Darüber hinaus neigen sie dazu, die gegenüberliegenden Zähne mehr als Harz oder Metall zu tragen. Alle Keramikkronen sind die beste Lösung für die Vorderzähne.

  • Temporäre Kronen gegenüber permanenten Kronen.

Die Vorbereitung der temporären Kronen kann in der Zahnarztpraxis erfolgen, während die permanenten Kronen nur durch ein Dentallabor hergestellt werden kann.Temporäre Kronen werden als vorübergehender Ersatz verwendet, um Zeit für das Zahnlabor zu lassen, die permanente Krone vorzubereiten. Die provisorischen Kronen können aus Edelstahl oder Acryl hergestellt werden.

Wie muss ich mich um meine temporäre Zahnkrone kümmern?

Die temporären Zahnkronen sind eine temporäre Lösung für die Zeit, die für die  Installierung der dauerhaften Krone vorbereitet werden muss. Unsere Zahnärzte empfehlen, Vorkehrungen für die Zeit zu treffen, wenn die temporäre Krone in Gebrauch ist. Sie sollten vermeiden, klebrige und zähe Nahrung wie Kaugummi oder Karamell, wie es die Krone abziehen könnte. Sie sollten auch versuchen, die andere Seite des Mundes zu verwenden, um die temporäre Krone nicht in Gefahr zu bringen. Die meisten der Kauen sollte von der anderen Seite des Mundes durchgeführt werden, wo die Krone nicht angebracht ist. Jede harte Nahrung wie rohes Gemüse kann auch Ihre temporäre Krone schädigen, daher sollten Sie versuchen, es zu vermeiden, da sie verlegen oder sogar brechen die Krone.

Welche Probleme können mit einer Zahnkrone auftreten?

  • Empfindlichkeit und Unbehagen. Die beliebtesten Probleme, die nach dem Einbau neuer Kronen auftreten, sind Beschwerden und Empfindlichkeit, besonders nach der Anästhesie. Der Patient kann auch empfindlich auf die kalte oder warme Nahrung, besonders wenn die gekrönten Zähne einen Nerv in ihm hat. In solchen Fällen können unsere Zahnärzte empfehlen eine Zahnpasta für empfindliche Zähne entwickelt. Wenn die Empfindlichkeit oder der Schmerz geschieht, wenn Sie beißen, kann es bedeuten, dass die Krone nicht richtig auf den Zahn eingestellt ist. Sie sollten dann Ihren Zahnarzt informieren und Ihre Krone sollte angebracht werden.
  • Abgebrochene Krone. Ein weiteres Problem, das mit einer Porzellankrone passieren kann, besteht in der Gefahr des Absplittens. Abhängig von der Größe des Chips können verschiedene Lösungen angewendet werden. Ein kleiner Chip kann mit Verbundharz ohne Krone entfernt werden. Für einen größeren Chip kann der Patient die Krone ersetzen lassen.
  • Lose Krone. Es kommt manchmal vor, dass der Zement unter der Krone wäscht, und er wird locker. Es erlaubt auch die Bakterien zu akkumulieren, und verursacht Verfall auf den verbleibenden Zahn. Wenn sich Ihre Krone löst, sollten Sie sich mit Ihren Zahnärzten in Verbindung setzen.
  • Krone fällt ab. Manchmal kann eine Krone fallen. Das kann durch einen Mangel an Zement oder eine unsachgemäße Montage verursacht werden. Wenn es so passiert, reinigen Sie die Krone und den Zahn. Sie können sie vorübergehend mit einem temporären Zahn oder mit einem dentalen Kleber ersetzen. Sie können auch einen speziellen Zement in den Läden finden. Bitte wenden Sie sich sofort an Dental Travel Poland. Unsere Zahnärzte werden Ihnen mitteilen, was mit Ihrer Krone und Ihrem Zahn zu tun. Sie könnten auch in der Lage sein, die Krone wieder in Kraft setzen. Wenn dies nicht möglich ist, muss ein neues erstellt werden.
  • Allergische Reaktion. Eine allergische Reaktion kann auftreten, da die Zahnkronen in den meisten Fällen aus einer Mischung von Metallen hergestellt werden. Eine solche Reaktion ist jedoch sehr selten.
  • Dunkle Linie auf dem gekrönten Zahn an der Zahnfleischlinie. Es ist völlig normal, eine dunkle Linie an der Zahnfleischlinie zu sehen, besonders wenn ein Porzellan verschmolzen mit Metallkrone verwendet wird. Diese dunkle Linie ist das Metall, das durch den Porzellanteil der Krone zeigt.

Wie lange dauert eine Zahnkrone?

Die meisten Patienten sind in der Lage, ihre Zahnkronen für 5 bis 15 Jahre zu verwenden. Es hängt davon ab, wie die Krone getragen wird und wie es zerreißt. Wenn der Patient eine ordnungsgemäße Mundhygiene beobachtet und keine destruktiven Gewohnheiten wie Schleifen, Pressen oder Kauen von Eis vermeidet, kann die Krone länger dauern.

Ist eine besondere Sorgfalt erforderlich in Bezug auf einen gekrönten Zahn?

Sie brauchen nicht um irgendeine spezielle Sorgfalt für Ihren gekrönten Zahn zu sorgen. Denken Sie daran, eine richtige Mundhygiene zu beobachten, und putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich mindestens, um Verfall oder Zahnfleischerkrankungen zu verhindern.

Lohnt es sich, Zahnkronen in Polen zu bekommen?

Na sicher! Kronen in unserem Land geben Ihnen eine Chance für die beste Qualität, Service und ermöglichen es Ihnen, etwas Geld  zu sparen. Wir bieten Zahnkronen in Warschau

Comments are closed.

Senden Sie Ihre Anfrage an die besten Zahnärzte in Polen

Ich stimme zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

2 Melden Sie mir zum Neuigkeiten an