• English
  • Deutsch
  • Suomi
  • Nederlands
  • Polski
  • Dansk
  • Norsk Nynorsk
  • Svenska

Senden Sie Ihre Anfrage an die besten Zahnärzte in Polen

Ich stimme zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

2 Melden Sie mir zum Neuigkeiten an

Sofortimplantate

Behandlung Beschreibung:

Sofortimplantate in Poland - Dental Reise PolenWas ist eine Sofortimplantation?

Sofortimplantation ist das Verfahren, bei dem ein Ersatzzahn (oder Zähne) wird sofort ohne Warten auf die Osseointegration platziert. Der ganze Vorgang wird in einem einzigen Verfahren durchgeführt, im Gegensatz zu dem Standardverfahren, die zwei Stufen aufweist. Das Standardverfahren kann bis zu einem Jahr dauern, während der Sofortimplantation können die Patienten ihre Ersatz getan sofort. Dies wird immer beliebter unter den Patienten, die nicht warten wollen, um ihre neuen Zähne installiert, wie das Implantat und die Wiederherstellung Platzierung in einem Verfahren zu erledigen.

Sie haben auch den Slogan ‘Zähne an einem Tag “oder” Zähne von heute, die diese Vorgehensweise beschreibt, gehört. Obwohl es sehr ansprechend, hat es auch einige Nachteile. Denken Sie daran, dass jede Form der zahnärztlichen Behandlung hat einige positive und negative Aspekte, und so auch diese. Das Standardverfahren in zwei Phasen bleibt die bevorzugte Wahl für zahlreiche Zahnärzte. Der Grund dafür ist, daß in der kürzeren Verfahren, gibt es keine Zeit für die Osseointegration und das Implantat keine Zeit hat, richtig zu heilen. Die Osseointegration gibt Zeit für die neu platzierten Implantat in den Kieferknochen zu integrieren und die Wiederherstellung nicht stark gegründet. In diesem Fall ist die Gefahr von Versagen des Implantats erhöht.

Sehen:

Was sind die Vorteile dieser Vorgehensweise?

Zunächst gibt es keine Wartezeit zwischen den Stufen des Prozesses. Darüber hinaus hat der Patient nicht zu einer Totalprothese, wenn die Implantate heilen sind zu tragen.

Was ist ein Implantat?

Zahnimplantate sind kleine Titanschrauben, die die natürlichen Zahnwurzeln zu ersetzen. Der Ersatzzahn, wie einer Zahnkrone oder Zahnbrücke wird auf das Implantat befestigt. Das Implantat wird direkt in den oberen oder unteren Kieferknochen angebracht und hält den Ersatzzahn fest. Zahnimplantate dienen als Ersatz für einen einzelnen Zahn oder viele Zähne. Sie sind seit Jahren bekannt, und ihre Effizienz ist erwiesen. Patienten mit Zahnersatz Zeuge sie fühlen und Funktion genau das gleiche wie die natürlichen Zähne. Zahnimplantate auch wie natürliche Zähne aussehen, als der Gesichtsstruktur ist in seiner Gesamtheit erhalten bleiben. Sie sind der beste Weg, um die Unannehmlichkeiten der Verlust der natürlichen Zähne zu reduzieren.

Wer ist ein Kandidat für Zahnimplantate?

Jeder, fehlen eine oder mehrere der Zähne aufgrund einer Verletzung, Krankheit oder Zerfall kann ein Kandidat für Zahnimplantate. Wenn eine, mehrere oder alle Zähne fehlen, können Implantate in Verbindung mit einer Krone oder Brücke, diese Zähne zu ersetzen. Gelegentlich älteren Patienten sind besorgt, dass ihre Alters können sie in den Genuss der Vorteile, die Zahnimplantate bieten verhindern. Gesundheit ist jedoch ein wichtiger Faktor als das Alter. Wenn Sie gesund genug, um ein toooth extrahiert sind, sind Sie wahrscheinlich gesund genug, um Zahnimplantate erhalten. Ihr Zahnarzt wird entscheiden, ob Sie ein Kandidat für Zahnimplantate nach einer sorgfältigen Auswertung Ihrer zahnmedizinischen und medizinischen Krankengeschichte sind.

Gibt es Schmerzen oder Beschwerden beteiligt?

Die meisten Patienten berichten, dass es sehr wenig Unbehagen an dem Verfahren beteiligt. Brånemark System, Ersetzen und Steri-Oss Implantate werden in einer sehr sanften Art und Weise platziert. Anästhesie verwendet wird, um irgendeine Unannehmlichkeit zum Zeitpunkt des Verfahrens zu beseitigen. Ihr Zahnarzt kann empfehlen, dass Sie mit einem anderen Patienten, die bereits Zahn-Ersatz-Therapie, um ihre persönlichen Erfahrungen zu beurteilen hatte zu sprechen.

Wie werde ich von Zahnimplantaten profitieren?

Die Vorteile der Implantatbehandlung sind schöne Optik, die verbesserte Fähigkeit zu kauen und genießen Sie Ihre Speisen und oft Schutz für Ihre Zähne und Kieferknochen übrigen. Zahnimplantate bieten viele Vorteile nie zuvor für die Behandlung von fehlenden Zähnen erhältlich. Kurz gesagt, Zahnimplantate sehen, fühlen und funktionieren wie Ihre echten Zähnen.

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Dauer der Behandlung hängt vom Einzelfall ab. Mit den neuesten Techniken im Einsatz, ist es möglich, eine gut aussehende und gut funktionierende Zähne innerhalb von ein paar Tagen. In einigen Fällen jedoch kann es notwendig sein, etwas länger, damit die Wiederherstellung zu erhalten, ist es ein optimales Ergebnis zu warten.

Werde ich jemals ohne meine Zähne gelassen werden?

Dies hängt von Ihrem individuellen Fall. Die meisten Patienten können eine temporäre Prothese für die Zeit der Heilung, um irgendwelche Beschwerden zu vermeiden.

Wie lange halten Implantate?

Unsere 32-jährige Erfahrung zeigt, dass Zahnbrücken durch Implantate letzten über 15 Jahren in 90% der Fälle unterstützt. Die meisten Patienten können erwarten, dass sie ein Leben lang halten. Der erste Patient ist diese Behandlung hatte seine Zahnimplantate vor über 30 Jahren installiert und er wird auch heute noch mit ihnen.

Wie lange haben Implantate getan?

Die Implantation bereits eine lange Geschichte auf dem Dentalgebiet. In den frühen 50er Jahren begann Prof. Brenemark seine Forschung auf dem Gebiet, das eine Revolution war und brachte uns Implantate, wie wir sie heute kennen. Prof. Brenemark installiert seine erste Osseo integrierte Implantat im Jahr 1965, nach mehreren Jahren der präklinischen Studien.

Behandlungsdauer:

Der Chirurg das Implantat installiert und stellt einen Spezialstecker (genannt Anschlag) darüber, um das Implantat mit der Krone verbinden. Der nächste Schritt ist, um die temporären Kronen installieren – all das wird bei einem Besuch (ein Tag) durchgeführt. Danach wird ein Implantat Stabilisierungsperiode erforderlich. Es dauert vier bis sechs Monate, bis die Eindrücke ergriffen werden können und die Permanent Kronen installiert.

Nach der Extraktion wurde eine Heilungsperiode für die Zahn-Buchsen benötigt. Es dauerte ein paar Wochen vor der Implantation der Operation durchgeführt werden konnte. Während dieser Zeit wurde das Knochenschwund in vielen Fällen auftreten und die Knochenrekonstruktion Behandlung zusätzlich aufgebracht werden.

Die Installation des Implantats in einer frisch geöffneten Zahnfach unmittelbar nach der Extraktion aus der Dauer der Behandlung kürzer. Es ist auch erlaubt, die Anzahl der Operationen zu einer einzigen mit der Extraktion ausgeführt begrenzen.

Dieses Lösung weiterer Vorteil ist, dass der Knochen des Patienten wird von einer schnellen Atrophie geschieht nach der Extraktion erhalten.

Bitte beachten Sie, dass diese Lösung nicht immer angewendet werden. Der Zahnarzt über die Möglichkeit, die es durchgeführt Beurteilung über den Zustand des Knochens nach der Extraktion bestimmen.

Aus technischer Sicht ist eine solche Behandlung erfordert eine große Erfahrung des Chirurgen, wie es ist viel schwieriger, aus der Standard.

Erster Besuch

(1 Tag – 3 Tage, empfiehlt es sich, für weitere 1-2 Tage bleiben, nicht den gleichen Zeit zu reisen und ruhen, auch in der Lage, ein Kontrollbesuch der Tag nach dem Eingriff zu haben)

Beim ersten Besuch das Zahnfleischgewebe wird geöffnet, um den Knochenbereich, wo das Implantat plaziert werden aussetzen. Nachdem der Knochen hergestellt worden ist, wird das Implantat eingebracht und wird das Gewebe vernäht.

Nähte Entfernung:

Nach 7 – 14 Tage nach dem Eingriff Nähte entfernt werden (dies kann durch jedes Zahngeführt werden, besteht keine Notwendigkeit, für diese Prozedur reisen)

Der Heilungsprozess Osseointegration

Der Heilungsprozess dauert drei bis sechs Monate. Dies ist die Zeit, die es dauert in der Regel, das Implantat einen Teil des Kieferknochens zu werden.

Temporäre Kronen

Auf Patientenpräferenzen werden temporäre Kronen / Brücken oder Prothesen für die Bequemlichkeit des Patienten während der Heilungszeit installiert.

Zweiter Besuch

(5 Tage oder 1 Tag 2 Besuche, die Zeit für Dentallabor benötigt, um prothetischen Arbeit zu beenden)

Befestigung der Pfosten

Wenn das Zahnfleisch ist fertig, wird Implantat freigelegt und ein Sonderpost ist mit ihm verbunden. Es ist die Unterstützung der neuen Krone. Nach dieser Eindrücke sind für eine Krone gemacht.

Platzieren Sie die Krone

Nachdem eine Krone gemacht, schattiert, um Ihre vorhandenen Zähne anzupassen und auf Ihrem Implantat installiert.

Unzureichende Knochenstruktur

In Situationen, in denen es nicht genügend Knochenstruktur, Knochentransplantation kann empfohlen werden. Wir müssen eine künstliche Knochentransplantat und warten 4-6 Monate für Osseointegration. Danach gehen wir mit dem oben beschriebenen Verfahren.

Nach der behandlung:

Beibehalten der guten Pflege der Implantate helfen, um ihre Haltbarkeit zu gewährleisten. Sie sollten über das tägliche Plaque-Entfernung, die durch Zähneputzen und Zahnseide um Ihre Wiederherstellung erreicht werden kann erinnern. Sie sollten Ihren Zahnarzt mindestens einmal 12-24 Monaten für Wartungstermine zu besuchen.

Senden Sie Ihre Anfrage an die besten Zahnärzte in Polen

Ich stimme zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

2 Melden Sie mir zum Neuigkeiten an